Wirtschaft

Rücktritt nach Machtkampf Metro-Chef Cordes steigt aus

Eckhard Cordes wirft bei Metro das Handtuch. Der Vorstandschef verlängert seinen Vertrag, der offiziell Ende Oktober 2012 ausläuft, nicht. Cordes zieht damit die Konsequenzen aus einem Machtkampf, der Metro monatelang gelähmt hatte.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos