Gerichtsbeschwerde wegen Zuständigkeit: Niki-Übernahme durch IAG könnte platzen

03.01.18 10:24 Uhr – 01:21 min

Eigentlich schien der Verkauf der insolventen Fluglinie Niki an den IAG-Konzern in trockenen Tüchern zu sein. Doch jetzt könnte die Übernahme wegen einer Gerichtsbeschwerde doch noch platzen. Das Online-Portal Fairplane will das Insolvenzverfahren von Deutschland nach Österreich holen. n-tv fasst die Hintergründe zusammen.

Videos meistgesehen
Weitere Videos