Wissen

Schwarze Löcher Nasa schickt Teleskop ins All

Die US-Weltraumagentur Nasa hat ein neues Teleskop entwickelt und in den Weltraum geschickt. "NuStar" ist empfindlich für sogenannte harte Röntgenstrahlung, wie sie auch in der Medizin genutzt wird. Diese Strahlung entsteht im Kosmos bei verschiedenen energiereichen Prozessen. Die Nasa hofft nun auf neue Erkenntnisse über das, was bisher nicht abgebildet werden konnte.
Videos meistgesehen
Alle Videos