Dossier

Deutsche besonders eifrig Arbeitsstunden im Vergleich

arbeit.jpg

(Foto: picture-alliance/ dpa)

Die Arbeitnehmer in Deutschland arbeiten pro Woche mit durchschnittlich 41,2 Stunden deutlich länger als ihre Kollegen in den meisten anderen EU-Ländern. Hier die Rangliste der wöchentlichen Arbeitsstunden:

1. Rumänien: 41,8

2. Tschechien: 41,7

3. Lettland: 41,7

4. Polen: 41,7

5. Österreich: 41,6

4. Bulgarien: 41,5

5. Deutschland: 41,2

6. Estland: 41,1

7. Slowenien: 41,1

8. Großbritannien: 40,9

9. Zypern: 40,8

10. Griechenland: 40,8

11. Malta: 40,6

12. Ungarn: 40,5

Alle Länder (Durchschnitt): 40,4

13. Spanien: 40,4

14. Litauen: 40,2

15. Portugal: 40,2

16. Luxemburg: 39,9

17. Niederlande: 39,9

18. Norwegen: 39,6

19. Schweden: 39,6

20. Italien: 39,5

21. Slowakei: 39,5

22. Dänemark: 39,2

23. Finnland: 39

24. Irland: 38,9

25. Belgien: 38,6

26. Frankreich: 38,4

 

Quelle: ntv.de, Quelle: Eurostat