Reise

Für 20 Euro durch Deutschland Bahn verkauft "Mauerfall-Ticket"

Die Bahn verkauft zum 20. Jahrestag des Mauerfalls Sondertickets für 20 Euro. Sie werden nur am 9. November im Internet und mehreren Reisezentren angeboten. Die Spezial-Tickets gelten zwischen 12. November und 1. Dezember für eine einfache Fahrt in ICE, Intercity oder Eurocity.

bahn_mauerfall.jpg

Das Mauerfall-Spezial ist nur für wenige Stunden erhältlich - von 18.57 Uhr bis 03.00 Uhr am nächsten Morgen.

(Foto: picture-alliance/ dpa)

Angeboten werden die Fahrkarten, die an bestimmte Züge gebunden sind, in begrenzter Zahl. Bahnchef Rüdiger Grube sagte, es gebe aber "ein sehr großes Kontingent". Ihre regulären Fahrpreise hebt die Bahn zum 13. Dezember um durchschnittlich 1,8 Prozent an.

Die "Mauerfall-Spezial-Tickets" werden von 18.57 Uhr an verkauft, als SED-Politbüromitglied Günter Schabowski vor 20 Jahren bei einer Pressekonferenz die Maueröffnung verkündet hatte. Im Internet können die Zweite-Klasse-Fahrkarten für alle Fernzugstrecken in Deutschland bis 3.00 Uhr gebucht werden, rund 140 Reisezentren öffnen dafür teils länger bis 24.00 Uhr.

Quelle: ntv.de, dpa