Shopping & ServiceAnzeige

LG, Sony & Co. OLED-Fernseher am Black Friday: Die schärfsten Deals!

Auf welche OLED-Fernseher darf man sich am Black Friday freuen?

Auf welche OLED-Fernseher darf man sich am Black Friday freuen?

(Foto: LG, Sony)

Am Black Friday und Cyber Monday locken Händler mit knackigen Angeboten für OLED-Fernseher. Wer also auf eine Gelegenheit wartet, sich einen dieser hochwertigen TVs zuzulegen, sollte sich die Angebote hier genauer anschauen.

Gute OLED-Fernseher überzeugen durch ihre hohe Farbtreue, sattes Schwarz und hohe Kontraste. Perfekt also, um Filme, Serien, aber auch Games in toller Qualität genießen zu können. Jedoch kosten OLED-Fernseher im Vergleich zu regulären LED-TVs viel mehr. Wer auf eine günstige Gelegenheit für den Kauf gewartet hat, sollte sich OLED-Fernseher am Black Friday und Cyber Monday ansehen. Hier sind die besten aktuellen Angebote.

Übrigens: Weitere spannende Deals an und um den Black Friday gibt es tagesaktuell in diesem Artikel.

LG C2: 77-Zoll-OLED mit Rabatt kaufen

ANZEIGE
LG OLED77C22LB OLED TV
2.399 € 5.299 €
Zum Angebot bei mediamarkt.de

Unter anderem mit seinem Spitzenbildes und der neuen EVO-OLED-Technik sahnt der C2 im Test von Hifi.de eine satte 9,2 ab. Ansonsten ist hier für den Preis bei diesem Modell alles an Bord für Serien, Filme und Gaming. Bei Saturn ist der Preis gerade günstiger als anderswo.

  • Display: 77 Zoll / 195 Zentimeter
  • Bild: 4K, 120 Hz, HDR10+, Dolby Vision
  • Besonderheiten: Neues EVO-Display, HDMI 2.1 für Gaming und VRR (Variable Refresh Rate)

LG B2: Fairer Preis am Black Friday

Der LG B2 schneidet beim Technikportal Hifi.de mit der Note 9,1 sehr gut ab. Grund dafür sind unter anderem die gute Ausstattung samt HDMI 2.1 für Gaming. Das Bild glänzt laut der Tester OLED-typisch. Einzig der Kontrast-Booster HDR10+ fehlt, dafür ist immerhin HDR 10 an Bord.

  • Größe: 55 Zoll / 122 Zentimeter
  • Bild: 4K, 120 Hz, HDR10, Dolby Vision
  • Besonderheiten: HDMI 2.1 für Gaming und VRR (Variable Refresh Rate)
ANZEIGE
LG OLED55B29LA
877,00 € 1.899,00 €
Zum Angebot bei mediamarkt.de

LG A2: Bester Preis in der Black Week

Der LG A2 ist der Nachfolger des erfolgreichen A1. Beim Technikportal Computerbild sahnt er mit der Note 1,6 eine solide Note ab. Insbesondere die Bildqualität konnte die Tester überzeugen. Günstiger als bei Saturn findet man den Fernseher gerade nicht.

  • Größe: 55 Zoll / 122 Zentimeter
  • Bild: 4K, 120 Hz, HDR10, Dolby Vision
  • Besonderheiten: HDMI 2.1 für Gaming und VRR (Variable Refresh Rate)
ANZEIGE
LG OLED55A29LA OLED TV
777,00 € 1.699,00 €
Zum Angebot bei saturn.de

LG A1: Preisrutsch vor dem Black Friday

Beim Technikportal Hifi.de schneidet der LG A1 mit der Note 8,8 sehr gut ab. Er punktet mit seinen Mittelklasse-Fähhigkeiten und dem für OLEDs typisch guten Farben und Kontrasten. Wer mit PS5 und Xbox Series X auf höchstem Niveau zocken will, sollte allerdings eher zum A2 greifen, da hier HDMI 2.1 und somit VRR nicht an Bord sind. Bei Saturn lockt schon kurz vor dem Black Friday dieser LG A1 so günstig wie nie zuvor:

  • Größe: 48 Zoll / 121 Zentimeter
  • Bild: 4K-Auflösung, 60 Hz, HDR10, Dolby Vision
  • Besonderheiten: Triple Tuner, 3x HDMI
ANZEIGE
LG OLED48A19LA OLED TV
699,00 € 1.449,00 €
Zum Angebot bei saturn.de

Sony XR65A90J: Preisrutsch in der Black Week

Der aktuelle OLED-Fernseher von Sony arbeitet mit Bildoptimierungsverfahren an verbesserter Helligkeit. Bei Chip und der Fachredaktion der Audiovision bekommt er ein "sehr gut".

  • Größe: 65 Zoll / 164 Zentimeter
  • Bild: 4K-Auflösung, 100 Hz, HDR10, Dolby Vision
  • Besonderheiten: 2x HDMI 2.1 für PlayStation 5 und Xbox Series X, Twin Triple Tuner
ANZEIGE
Sony XR-65A90J OLED TV
2.599,00 € 3.499,00 €
Zum Angebot bei saturn.de

OLED-Fernseher am Black Friday: Wo gibt es die besten Deals?

Am Black Friday bieten einige Anbieter attraktive Deals für OLED-Fernsehen. Da das Angebot ständig schwankt, kann es nicht schaden, folgende Seiten im Blick zu behalten:

OLED-Fernseher zum Black Friday: Was sie so gut macht

Im Unterschied zu normalen LED- und LCD-TVs entsteht das Bild bei OLED-Fernsehern nicht mit einer Hintergrundbeleuchtung. Stattdessen leuchtet jeder Pixel selbstständig.

Die Vorteile:

  • Bestes Schwarz: Bei anderen TV-Arten geht die Schwarzdarstellung eher ins dunkle Grau. Denn die Hintergrundbeleuchtung strahlt auch leicht in die eigentlich dunklen Bildbereiche ab. Nicht so beim OLED-Fernseher: Wo es finster sein soll, leuchten die entsprechenden Pixel einfach nicht und erzeugen somit echtes Schwarz.
  • Scharfe Kontraste: Auch hier sind die selbstleuchtenden Pixel der Schlüssel. Es gibt keine schwammigen Übergänge, die einzelnen Bildpunkte können sich klar und deutlich voneinander abgrenzen.
  • Hohe Blickwinkelstabilität: Viele normale TV-Geräte liefern ein tolles Bild, wenn man direkt vor ihnen sitzt. Seitlich nimmt der Bildeindruck aber schnell ab. Nicht so bei OLED-Fernsehern: Diese verlieren auch seitlich betrachtet kaum an Brillanz.

Die Nachteile:

  • Einbrenn-Gefahr: Analog zu früheren Plasma-TVs besteht auch bei OLED-Fernsehern die Gefahr, dass sich Bildelemente wie Senderlogos einprägen, wenn sie zu lange am Stück sichtbar sind. Jedoch wurde dieses Risiko mittlerweile deutlich abgemildert, zudem steuern OLED-Fernseher mit technischen Tricks wie Bildschirmschonern und -reinigungen gegen.
  • Helligkeit: In besonders hellen Räumlichkeiten sind OLED-Fernseher aufgrund ihrer geringeren Spitzenhelligkeit nicht die beste Wahl. Allerdings schaut man Filme und Serien ja meistens in eher abgedunkeltem Ambiente.
  • Anzeige

OLED-Fernseher in der Black Week günstiger bekommen

Der Black Friday dürfte eine gute Gelegenheit sein, OLED-Fernseher mit Rabatt zu bekommen. Wir filtern am 25. November die besten Angebote heraus und stellen sie hier gesammelt vor, damit kein Schnäppchen unentdeckt bleibt.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen