Sport

Sammler-Leidenschaft 1,8 Mio für eine Baseball-Karte

Eine fast 100 Jahre alte Baseball-Sammelkarte mit dem Bild des längst verstorbenen Honus Wagner ist in den USA für umgerechnet knapp 1,8 Millionen Euro versteigert worden. Ein anonymer Sammler aus Kalifornien zahlte die Rekordsumme für das Konterfei des ehemaligen Shortstops der Pittsburgh Pirates. Von den 1909 herausgegebenen Karten sind nur noch rund 60 im Umlauf, die nun versteigerte ist die angeblich am besten erhaltene.

Vor sieben Jahren hatte die Karte bereits für knapp eine Million Euro den Besitzer gewechselt. Auch die lebende Eishockey-Legende Wayne Gretzky war einst in Besitz der Karte. Der 1874 geborene und 1955 verstorbene Honus Wagner gehörte 1936 zu den ersten fünf Spielern, die in die Hall of Fame des Baseballs aufgenommen wurden.

Quelle: n-tv.de