Sport

Freies Training von Indianapolis Häkkinen vor Schumi

Ferrari-Pilot Michael Schumacher belegte im freien Training zum Großen Preis der USA den zweiten Platz hinter Mika Häkkinen. Der viermalige Formel-1-Weltmeister aus Kerpen benötigte auf dem 4,192 km langen Hochgeschwindigkeitskurs in Indianapolis 1:13,552 Minuten.

Schumacher war damit 0,165 Sekunden langsamer als der Finne im McLaren-Mercedes.

Der Brasilianer Rubens Barrichello wurde im zweiten Ferrari Dritter vor dem Schotten David Coulthard im zweiten Silberpfeil. Im Mönchengladbacher Stadtduell kam Nick Heidfeld im Sauber-Petronas in 1:13,827 Minuten auf Rang sechs vor Prost-Pilot Heinz-Harald Frentzen. Ralf Schumacher belegte im Williams-BMW den 9. Platz.

Quelle: ntv.de

Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen