Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Basketball-Pokal: Auftaktsiege für Bamberg, Vechta und Bonn

5f2576710bca6a53673548810f51cbb6.jpg

Magentafarbene Überraschungssieger.

(Foto: imago images/Wolter)

Brose Bamberg, Rasta Vechta sowie die Telekom Baskets Bonn sind mit klaren Siegen in den deutschen Basketball-Pokal gestartet. In Weißenfels setzte sich Bamberg vor 150 Fans im Duell der Halbfinalisten der Vorsaison gegen ratiopharm Ulm mit 74:65 (35:29) durch. Gastgeber Vechta bezwang die Gießen 46ers in seinem ersten Gruppenspiel 99:85 (56:41) und Bonn setzte sich ebenfalls in eigener Halle mit 90:76 (44:36) gegen die EWE Baskets Oldenburg durch. Beide Spiele mussten aufgrund der Corona-Infektionszahlen allerdings ohne Zuschauer ausgetragen werden.

Die Spieltage zwei und drei finden am 24. und 25. Oktober statt. Das Final-Turnier, für das sich nur die vier Gruppensieger qualifizieren, soll am 1. und 2. November in München ausgetragen werden.

Quelle: ntv.de