Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Grieche krönt sich als zweiter Europäer zum besten NBA-Spieler

Erst Dirk Nowitzki, jetzt Giannis Antetokounmpo: Der 24-jährige Grieche von den Milwaukee Bucks ist zum wertvollsten Spieler der vergangenen NBA-Saison gekürt worden. Er erhielt bei der Abstimmung 78 von 101 möglichen Stimmen.

  • Antetokounmpo, in der NBA aufgrund seiner unglaublich Athletik auch als "Greek Freak" bekannt, ist als Sohn nigerianischer Eltern in ärmlichen Verhältnissen in Athen aufgewachsen.
  • In seiner Dankesrede sagte er unter Tränen: "An jedem Tag, an dem ich auf dem Spielfeld stehe, denke ich an meinen Vater." Sein Vater Charles war 2017 im Alter von 53 Jahren gestorben.
  • Antetokounmpo ist erst der fünfte NBA-MVP, der nicht auf dem US-Festland geboren wurde. Seine Vorgänger waren Hakeem Olajuwon aus Nigeria, Tim Duncan von den Amerikanischen Jungferninseln, Steve Nash aus Kanada und natürlich Dirk Nowitzki.

Hier lesen Sie mehr.

*Datenschutz

*Datenschutz

 

Quelle: n-tv.de