Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Modeste verlässt Köln schon wieder

Nach einer unglücklichen zweiten Phase beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln kehrt Anthony Modeste zumindest für ein halbes Jahr in seine französische Heimat zurück und stürmt künftig für AS Saint-Etienne. Dies gab der FC bekannt. Modestes 2018 verstorbener Vater Guy spielte in Saint-Etienne von 1972 bis 1979. Der Rekordmeister (10 Titel, zuletzt 1980/81) belegt in der Ligue 1 den 16. Tabellenplatz und schwebt in Abstiegsgefahr.

Modeste ist mit rund drei Millionen Euro jährlich Topverdiener bei den Geißböcken. In der laufenden Saison stand er aber nur einmal in der Startformation.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.