Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Olympia-Goldchancen, Bayern testet Goretzka - das wird wichtig

e6dc2f4a3dd7a325fa60c6fa34cd4931.jpg

Ist mit 45 Jahren bei Olympia dabei: Claudia Pechstein.

(Foto: dpa)

Guten Morgen, liebe Leser!

Bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea hat es schon die erste Entscheidung gegeben: Die schwedische Skilangläuferin Charlotte Kalla sicherte sich die erste Goldmedaille. Mehr dazu finden Sie hier. Und auch deutsche Athleten haben bereits heute die Chance, auf dem Podest zu stehen:

  • Eisschnellläuferin Claudia Pechstein startet um 12 Uhr unserer Zeit über die 3000 Meter.
  • Um 12:15 Uhr gehen die Biathletinnen im Sprint an den Start, darunter Laura Dahlmeier.
  • Ab 13:35 Uhr schauen wir zum Skispringen der Herren, der zweite Lauf beginnt dann um 14:35 Uhr. Nach einer sehr guten Qualifikation darf man gespannt sein, was Andreas Wellinger und Co. Heute erreichen.

Auch wer bisher nicht allzu viel mit Wintersport anfangen konnte, der könnte heute mal einen Blick wagen. Es dürfte sich nämlich lohnen! Ansonsten ist aber noch genug abseits von Pyeongchang los:

  • Im Topspiel der Fußball-Bundesliga trifft Schalke 04 auf Bayern München. Unter genauer Beobachtung steht dabei Leon Goretzka, der im Sommer ablösefrei von Gelsenkirchen an die Isar wechselt.
  • Tennis: Nach den Absagen der Top-10-Spielerinnen Angelique Kerber und Julia Görges tritt das deutsche Fed-Cup-Team mit einem Rumpfkader zum Erstrundenmatch in Weißrussland an.

Außerdem können Sie hier die Kolumne von Ben Redelings lesen, diesmal hat er sich die Saison 92/93 zur Brust genommen. Mein Name ist Heidi Ulrich, zu erreichen über heidi.ulrich(at)nama.de. Ich wünsche Ihnen einen schönen Samstag!

 

Quelle: ntv.de