Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Quarterbacks erleben einen harten Abend zum NFL-Auftakt

imago42100450h.jpg

Jimmy Graham sichert den Ball zum einzigen Touchdown des NFL-Auftakts.

(Foto: imago images / ZUMA Press)

Quarterback-Superstar Aaron Rodgers und die Green Bay Packers haben zum Saisonauftakt in der amerikanischen Football-Liga NFL einen Auswärtssieg gefeiert. Die Packers konnten sich am Donnerstag (Ortszeit) mit 10:3 (7:3) bei den Chicago Bears durchsetzen.

  • In einem über weite Strecken offensivschwachen Spiel reichte den Packers eine erfolgreiche Angriffsserie, um sich den Sieg beim 199. Aufeinandertreffen beider Teams zu sichern. Mit einem Acht-Yard-Pass auf Tight End Jimmy Graham sorgte Rodgers im zweiten Viertel für den einzigen Touchdown im Spiel.
  • Green Bays 35-jähriger Spielmacher beendete die Partie mit 203 Pass-Yards. Er musste allerdings auch fünf Sacks einstecken. Bears-Quarterback Mitchell Trubisky blieb ohne Touchdown und verbuchte 228 Pass-Yards. Er warf zudem eine Interception.
  • Eigentlich eröffnet traditionell der Champion die neue Saison, doch für den Beginn ihrer 100. Spielzeit hatte die NFL einen anderen Plan: Sie wählte das Duell mit der größten Rivalität und der längsten Tradition aus, um das Jubiläumsjahr einzuläuten.

Quelle: n-tv.de