Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Tommy Haas glaubt an Zverev: "Erfolg wird kommen"

imago40721318h.jpg

Tommy Haas, hier bei einem Show-Match im Rahmen des Turniers in Stuttgart, rät Alexander Zverev noch aggressiver zu spielen.

(Foto: imago images / Philippe Ruiz)

Der frühere Weltranglisten-Zweite Tommy Haas misst den Problemen des aktuell besten deutschen Tennisspielers Alexander Zverev in den vergangenen Monaten keine hohe Bedeutung bei. "Er ist auf dem richtigen Weg. Es gibt immer ein paar Höhen und Tiefen", sagte der 41 Jahre alte ehemalige Tennisprofi in Stuttgart der Deutschen Presse-Agentur.

  • "Sicherlich gibt es noch ein paar Sachen, die er verbessern kann, was dann ja auch beängstigend sein kann, wenn man weiß, er kann noch seine Vorhand verbessern, er kann noch aggressiver spielen, noch mehr ans Netz gehen."
  • Der 22-jährige Hamburger Zverev hatte in diesem Jahr seine erste tiefe sportliche Krise durchgemacht, hat diese offenbar inzwischen aber überwunden. Nach dem Turniersieg von Genf und dem Viertelfinal-Einzug bei den French Open in Paris tritt der Weltranglisten-Fünfte erstmals seit vier Jahren wieder in Stuttgart an.
  • "Ich denke, sein Team hat so viel Erfahrung und wenn er fit und motiviert bleibt, wird auch weiter der eine oder andere Erfolg kommen", sagte Haas.

Quelle: n-tv.de