Der Sport-Tag

Der Sport-Tag Verletzte bei Hooligan-Krawallen in Wien

f2c6830443c7fa329dcacc6e35b95e6a.jpg

Anhänger von Austria Wien prügeln sich mit Hooligans aus Rom.

(Foto: REUTERS)

Bei schweren Fan-Ausschreitungen am Rande der Europa-League-Partie zwischen Austria Wien und dem italienischen Fußball-Erstligisten AS Rom (4:2) sind am Abend mehrere Personen verletzt worden.

  • Hooligans aus beiden Anhängerschaften hatten sich vor Anpfiff der Partie im Außenbereich des Wiener Ernst-Happel-Stadions minutenlang eine gewalttätige Auseinandersetzung geliefert.
  • Ein Polizist musste ins Krankenhaus eingeliefert werden, ein italienischer Anhänger wurde wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt vorübergehend festgenommen.
  • Nach Angaben der Polizei hatten römische Schlachtenbummler Feuerwerkskörper in die umstehende Menge geworfen. Die eingreifenden Sicherheitsbeamten setzten Schlagstöcke und Pfefferspray ein.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen