Der Sport-Tag

Der Sport-Tag "Vermisse Tennis": In Dubai darf Djokovic spielen

Tennisstar Novak Djokovic freut sich nach seiner geräuschvollen Ausweisung aus Australien im Januar auf seinen verspäteten Saisonstart in der kommenden Woche beim ATP-Turnier in Dubai. "Ich vermisse Tennis nach allem, was passiert ist", sagte der Serbe bei einem Besuch des Pavillons seines Heimatlandes bei der Weltausstellung.

  • In den Vereinigten Arabischen Emiraten ist eine Corona-Impfung für die Einreise nicht vorgeschrieben. Djokovic, der das Turnier in Dubai bereits fünfmal gewonnen hat, lehnt weiter eine Impfung gegen das Coronavirus ab - und ordnet dieser Haltung auch den Gewinn weiterer Trophäen unter.
  • "Ja, das ist der Preis, den ich zu zahlen bereit bin", antwortete der Weltranglistenerste Anfang der Woche im Interview mit der BBC auf die Frage, ob er wegen seiner Überzeugung auch auf die Teilnahme an weiteren großen Turnieren wie Wimbledon oder den French Open verzichten würde.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen