Fußball

WM-Test gegen Maradonna und Messi Löw freut sich auf Argentinien

Bundestrainer Joachim Löw kann im Prestige-Duell mit dem zweimaligen Fußball-Weltmeister Argentinien die abschließende Sichtung vor der Nominierung seines WM-Kaders vornehmen. Die deutsche Nationalmannschaft trifft am 3. März 2010 in München auf das Team von Trainer Diego Maradona, Superstar Lionel Messi und Lokalmatador Martin Demichelis vom FC Bayern München.

messi.jpg

Demnächst in Gelsenkirchen: Lionel Messi.

(Foto: REUTERS)

Im Vertrag des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit dem argentinischen Verband wurde zugleich ein weiteres Länderspiel zwischen beiden Auswahlteams am 15. August 2012 ebenfalls in Deutschland vereinbart, wie der DFB mitteilte. "Ich freue mich sehr über die Zusage der Argentinier", sagte Löw. "Obwohl sie in der WM-Qualifikation in Südamerika ein paar Probleme hatten, gehören sie für mich zu den stärksten Mannschaften der Welt. Die Argentinier werden uns alles abverlangen. Die Partie ist also ein echter Prüfstein für unser Team vor der Nominierung des Kaders für die Weltmeisterschaft in Südafrika."

Der 18. Vergleich mit den Argentiniern ist der wichtigste Härtetest für Löw vor der WM-Endrunde vom 11. Juni bis 11. Juli 2010 in Südafrika. In der unmittelbaren WM-Vorbereitung sind weitere drei Testspiele geplant, eines davon in Aachen und vermutlich gegen Malta. Das letzte Spiel gegen Argentinien was das WM-Viertelfinale 2006 in Berlin. Damals siegte die deutsche Elf dank Torhüter Jens Lehmann im Elfmeterschießen mit 4:2. Nach 120 Minuten hatte es 1:1 gestanden. Die Gesamtbilanz der DFB-Auswahl gegen die Südamerikaner ist mit fünf Siegen, fünf Unentschieden und sieben Niederlagen negativ.

Fahrplan der deutschen Nationalmannschaft

14. November: Deutschland - Chile in Köln, 20.45 Uhr

18. November: Deutschland - Elfenbeinküste in Gelsenkirchen, 20.45 Uhr

4. Dezember: Auslosung der WM-Gruppen in Kapstadt

26. und 27. Januar 2010: Leistungstest

7. Februar: Auslosung der Qualifikations-Gruppen für die EM 2012 in Warschau

3. März: Deutschland - Argentinien in München (Anstoßzeit noch offen)

12. bis 14. April 2010: Kurz-Lehrgang (Ort noch offen)

8. Mai: Letzter Bundesliga-Spieltag, anschließend Trainingslager in Österreich, Schweiz oder Italien (Zeitpunkt und Ort noch offen)

Benefiz-Länderspiel in Aachen (Zeitpunkt noch offen)

Zwei weitere Länderspiele zur Vorbereitung (Zeitpunkt und Ort noch offen)

Abreise nach Südafrika ins WM-Quartier Velmor Grande in der Provinz Gauteng (Zeitpunkt noch offen)

11. Juni bis 11. Juli: WM-Endrunde in Südafrika

11. August: Dänemark - Deutschland (Anstoßzeit und Austragungsort noch offen)

Quelle: n-tv.de, sid/dpa