Fußball-WM 2018

WM-Fakten für Besserwisser Cafeteros vertrauen auf Rodriguez

106025396.jpg

James Rodriguez war an zehn der vergangenen 14 WM-Toren Kolumbiens direkt beteiligt.

(Foto: picture alliance/dpa)

Mit Kolumbien trifft die Mannschaft aus Senegal erst zum zweiten Mal auf ein Team aus Südamerika. Beim Spiel gegen Kamerum 1990 verlieren die Cafeteros. In der Vergangenheit hat Kolumbien danach beide WM-Duelle gegen Mannschaften aus Afrika gewonnen.

  • Senegal und Kolumbien trafen zuvor nur beim Freundschaftsspiel im Mai 2014 aufeinander, als die Afrikaner einen 0-2-Rückstand zur Pause noch zum 2-2 ausgleichen konnten.
  • Senegal traf nur beim 3-3 gegen Uruguay 2002 bei einer Weltmeisterschaft auf ein südamerikanisches Team – ebenfalls am letzten Spieltag der Gruppenphase.
  • 1990 traf Kolumbien erstmals bei einer Weltmeisterschaft auf einen afrikanischen Gegner, als es eine 1-2-Niederlage nach Verlängerung gegen Kamerun gab. In der Folge gewannen die Cafeteros beide WM-Duelle gegen Teams aus Afrika (1998 gegen Tunesien und 2014 gegen die Elfenbeinküste).
  • James Rodriguez war in 7 WM-Spielen für Kolumbien an 10 Toren direkt beteiligt (6 Tore, 4 Vorlagen).
  • Kolumbien feierte beim 3-0 gegen Polen seinen geteilt höchsten WM-Sieg – zuvor gewannen die Südamerikaner nur beim 3-0 gegen Griechenland und beim 4-1 gegen Japan (jeweils 2014) bei einer WM mit 3 Toren Unterschied.
  • Moussa Wagué wurde beim 2-2 gegen Japan zum ersten afrikanischen Teenager, der bei einer Weltmeisterschaft traf (19 Jahre, 263 Tage).
  • James Rodriguez war an 10 der vergangenen 14 WM-Toren Kolumbiens direkt beteiligt (6 Tore, 4 Vorlagen).
  • Senegal verlor noch nie ein Länderspiel, wenn Sadio Mané traf (9 Siege, 6 Remis).
  • Kolumbien erzielte bei dieser Weltmeisterschaft mit 7 Schüssen auf den gegnerischen Kasten 4 Tore. Beim 3-0 gegen Polen landeten sogar 3 von 4 Versuchen im Netz.
  • Senegal spielte in keinem seiner letzten 6 WM-Spiele zu null, die letzte Weiße Weste gab es beim WM-Debüt der Afrikaner (1-0 gegen Frankreich 2002). 2018 kassierten sie 3 Gegentore, obwohl sie nur 7 Schüsse auf das eigene Tor zuließen.

Quelle: n-tv.de, jki/opta