Ernährung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Ernährung

imago0147251539h.jpg
24.04.2022 18:59

Viele Mythen um die Hülsenfrucht Wie gesund ist Soja wirklich?

Nahrungsmittel auf Sojabasis gelten als gesunde Alternative zu Fleisch und Milch. Zugleich werden dem Eiweißlieferanten weitere, nicht immer nur positive Eigenschaften nachgesagt. Wie steht es tatsächlich um den Einfluss auf die Schilddrüse oder eine angeblich hormonelle Wirkung?

imago0118194483h.jpg
26.03.2022 12:00

Im besten Fall "teurer Urin" Sind Vitaminpräparate schädlich?

Der auch vorher schon große Absatz von Vitaminen in Pulver- oder Pillenform steigt in der Corona-Pandemie nochmals. Etwa jeder Dritte hierzulande nimmt regelmäßig Vitaminpräparate ein. Aber ist das überhaupt nötig - oder sogar gesundheitsschädlich?

urn_binary_dpa_com_20090101_220313-99-501064-FILED.jpeg
20.03.2022 11:31

Faktencheck zum Mehl-Mythos Macht Weizenmehl dick?

Weizenmehl hat einen schlechten Ruf, gilt vielen als ungesund und wird gern mal als Dickmacher bezeichnet. Aber ist da was dran? Ein Ernährungsexperte meint: nicht wirklich. Aber Menschen, die viel stark verarbeitetes Weizenmehl essen, hätten ein höheres Risiko für Übergewicht.

244875267.jpg
12.11.2021 11:22

Wenig Kalorien, viele Nährstoffe Sind Quallen das neue Superfood?

Mit einer Tüte Quallenchips auf dem Sofa sitzen? Meeresbiologen und Spitzenköche tüfteln bereits an der Zubereitung der Nesseltiere. Denn die Ernährung der Zukunft könnte aus dem Ozean kommen und die Qualle ist der perfekte Kandidat - aus gleich mehreren Gründen. Von Daniela Halm

imago0104514040h.jpg
30.10.2021 12:22

Bohne ohne Wachmacher Wie entsteht koffeinfreier Kaffee?

Die meisten Menschen trinken wohl Kaffee nicht nur wegen des Geschmacks, sondern auch wegen seines wachmachenden Effekts. Dafür verantwortlich ist vor allem das Koffein - auf das manche aber verzichten wollen oder müssen. Doch wie wird die anregende Substanz aus Kaffee entfernt, damit er koffeinfrei ist?

imago0085139960h.jpg
19.10.2021 09:00

Diät-Studie mit Mäusen Intervallfasten bringt mehr als Kalorienreduktion

Viele Menschen schwören auf das Intervallfasten, auch Promis wie Hugh Jackman und Kourtney Kardashian essen nur in einem bestimmten Zeitfenster und dann lange nichts. Eine US-Studie an Mäusen zeigt: Diese Art der Diät ist wirkungsvoller als einfache Kalorienreduktion. Gilt das auch bei Menschen?

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen