Etihad

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Etihad

James McNerney gibt Startschuss für den neuen Boeing-Hoffnungsträger 777X.
17.11.2013 16:08

Rekordaufträge für Airbus und Boeing Emirate kaufen Flugzeuge

Auf der Dubai Airshow präsentieren sich die Fluggesellschaften in bester Kauflaune. Sie bestellen Maschinen im Wert von 150 Milliarden Dollar. Boeing legt einem Traumstart für sein geplantes Modell 777X hin, aber auch Airbus holt sich eine Reihe lukrativer Verträge ab.

air.jpg
23.10.2013 07:01

"Das hilft auf jeden Fall beim Sparen" Air Berlin lagert Kundenservice aus

"Air Berlin hat den großen Vorteil, dass Großaktionärin Etihad sehr geduldig ist", sagt ein Analyst. Die Fluggesellschaft schreibt tiefrote Zahlen, strebt aber in diesem Jahr einen operativen Gewinn an. Ein striktes Sparprogramm läuft bereits, Kosten senken beim Kundendienst ist ein Teil davon.

Etihad schielt wieder nach Europa. Im Fokus diesmal: Alitalia.
25.08.2013 15:41

Die nächste Partnerschaft in Europa? Etihad spricht mit Alitalia

Etihad Airways aus Abu Dhabi ist wieder auf Shoppingtour in Europa. Angeblich laufen Gespräche mit Alitalia. Die italienische Airline ist ein Dauersanierungsfall. Erst kürzlich räumt sie ein, dass eine dreistellige Millionensumme fehlt, um den Betrieb aufrecht zu erhalten.

Air Berlin geht seit längerer Zeit schlecht.
23.08.2013 11:42

Weitere Geldspritze ungewiss Etihad steht noch zu Air Berlin

Air Berlin setzt derzeit mit viel Mühe einen Sanierungsplan um. Gerüchte, dass die arabische Fluggesellschaft Etihad die Geduld mit dem angeschlagenen Konzern verlieren könnte, sorgen für Unruhe. Etihad sieht sich zu einem Dementi gezwungen. Wenn die Richtung stimme, bleibe man an Bord.

Air Berlin verkauft sein Bonus-Programm an Etihad, um aus den roten Zahlen zu kommen.
18.12.2012 14:05

Etihad übernimmt Vielfliegerprogramm Air Berlin verkauft "Topbonus"

Die angeschlagene Fluglinie Air Berlin versucht den Befreiungsschlag und verkauft ihr Vielfliegerprogramm "Topbonus" an den Großaktionär Etihad. Mit dem Geld will Konzernchef Hartmut Mehdorn in die schwarzen Zahlen zurückkommen - einige Stellen sind schon weggefallen.

"Oneworld ist sekundär": James Hogan.
04.10.2012 10:45

Mehdorn soll mit Franzosen fliegen Etihad bedrängt Air Berlin

Im Kampf gegen rote Zahlen und den wachsenden Wettbewerb reißt James Hogan das Ruder herum: Als wichtigster Geldgeber der zweitgrößten deutschen Fluggesellschaft bricht der Etihad-Chef mit der Strategie von Air-Berlin-Chef Hartmut Mehdorn. Er fordert eine stärkere Anbindung an Air France. Hier kommt der Autor hin

Hartmut Mehdorn soll im Air-Berlin-Cockpit bleiben.
23.08.2012 15:12

Spekulation über Mehdorn-Rauswurf Air Berlin kommt nicht zur Ruhe

Air Berlin macht derzeit eine schwere Phase durch. Mit einem Sparprogramm will die Fluggesellschaft ökonomisch wieder an Höhe gewinnen. Einem Medienbericht zufolge will der Großaktionär Etihad Konzernchef Mehdorn loswerden. Sowohl Air Berlin als auch die Araber dementieren. Hier kommt der Autor hin

Jean-Cyril Spinetta
09.03.2012 08:53

Kooperation mit Air Berlin? Air France-KLM rüstet auf

Bei der Lufthansa muss man sich warm anziehen: Konkurrent Air France-KLM arbeitet an einem Bündnis gegen den Dax-Konzern. Dabei soll die arabische Airline Etihad mit ins Boot. Das französisch-niederländische Unternehmen will zudem mit Air Berlin zusammenarbeiten.

etihad.jpg
02.01.2012 16:34

Liaison von Etihad und Air Berlin (Alb)traumpaar der Lüfte?

"Mallorca-Shuttle" hier, Nobel-Lounges da: Die Fluglinien Air Berlin und Etihad haben auf den ersten Blick nicht viel gemeinsam. Dennoch steigt die arabische Gesellschaft bei Deutschlands zweitgrößter Fluglinie ein. Macht das Sinn? Darüber streiten die Analysten.

Etihad greift mit Air Berlin Lufthansa an.
19.12.2011 13:57

Rettung aus dem Morgenland Etihad fliegt mit Air Berlin

Etihad steigt bei Air Berlin ein. Die arabische Fluglinie beteiligt sich mit knapp 30 Prozent. Während Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft so aus den finanziellen Turbulenzen herausfliegt, greift Etihad mit dem Deal Platzhirsch Lufthansa an. Die Finanzaufsicht ist alarmiert.

  • 1
  • ...
  • 6
  • 7