IAEA

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema IAEA

kein Bild
22.02.2007 14:58

Uran-Zentrifugen installiert Iran provoziert die Welt

Im Atomstreit mit dem Westen hat der Iran eine Frist der Staatengemeinschaft ohne jegliches Entgegenkommen verstreichen lassen. Nun drohen der Führung in Teheran weitere Sanktionen. Die Islamische Republik habe ihre Urananreicherung nicht wie gefordert bis zum Mittwoch ausgesetzt, stellt die UN-Atomenergiebehörde (IAEA) in ihrem Bericht fest. Stattdessen seien die umstrittenen Aktivitäten sogar ausgeweitet worden.

kein Bild
31.08.2006 07:55

Ultimatum abgelaufen Iran ignoriert Auflagen

Der Iran hat die Auflagen des UN-Sicherheitsrats zur Beilegung des Atomkonflikts nicht erfüllt. Dies geht aus einem Bericht der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) an den Sicherheitsrat hervor. Irans Präsident Ahmadinedschad lehnte ein Einlenken im Atomstreit kategorisch ab. US-Präsident Bush forderte umgehend Konsequenzen angesichts der unnachgiebigen Haltung des Irans.

kein Bild
05.04.2006 14:08

Die Folgen von Tschernobyl "Die IAEO lügt"

Die Ärztevereinigung IPPNW hat der Internationalen Atomenergie-Behörde (IAEO) vorgeworfen, die Folgen des Reaktorunfalls von Tschernobyl massiv zu verharmlosen. Die IAEO war in einer Studie zu dem Ergebnis gekommen, weniger als 50 Menschen seien an den unmittelbaren Folgen der Katastrophe gestorben. Tatsächlich seien es mindestens 1.000 Mal so viele Menschen gewesen, so die IPPNW.

kein Bild
27.02.2006 18:51

Irans Absichten weiter unklar IAEA meldet Zweifel an

Die Internationale Atomenergie-Behörde schließt nicht aus, dass der Iran mit seinem Atomprogramm auch militärische Ziele verfolgt. Es könne derzeit nicht bestätigt werden, dass das Programm ausschließlich friedlichen Zwecken diene.

kein Bild
04.02.2006 12:03

IAEA setzt Zeichen Atomstreit vor Sicherheitsrat

US-Präsident Bush hat die Teheraner Führung zur Rückkehr an den Verhandlungstisch aufgefordert. Iran müsse die Urananreicherung stoppen und mit der Internationalen Atomenergie-Behörde zusammenarbeiten.

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen