Katja Kipping

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Katja Kipping

Bernd Riexinger bewirbt sich für den Parteivorsitz.
30.05.2012 18:59

Plädoyer für Kipping/Riexinger Wagenknecht nennt Namen

Neue Wendung im Machtkampf der Linken: Nach langem Zögern wagt sich Sahra Wagenknecht aus der Deckung und spricht sich für eine Doppelspitze ohne eigene Beteiligung aus. Katja Kipping und Bernd Riexinger sind ihr Dreamteam. Hier kommt der Autor hin

Zusammen für den Aufbruch: Kipping (l.) und Schwabedissen wollen die Linkspartei erneuern.
30.05.2012 11:35

Zwei Frauen für die Linkspartei "Das ist wie bei 'Verbotene Liebe'"

Aus der Führungsdebatte der Linkspartei ist längst eine Existenzkrise geworden. Am Wochenende gibt sich die Partei eine neue Führung. Katharina Schwabedissen und Katja Kipping bewerben sich als Team. Im Gespräch mit n-tv.de sprechen sie über Brangelina, Grabenkämpfe, männliches Autoritätsgebaren und Glückwunsche an Fidel Castro.

Gemeinsamer Auftritt in Hannover: Katja Kipping (l.) und Katharina Schwabedissen kandidieren "als Team".
23.05.2012 16:15

Kipping und Schwabedissen Die letzte Chance der Linken

Nach dem Abgang von Übervater Lafontaine wollen zwei Frauen den Vorsitz der Linkspartei übernehmen. Geografisch und politisch kommen Katharina Schwabedissen und Katja Kipping aus unterschiedlichen Richtungen. Dennoch treten sie "als Team" an. Für die von Alpha-Männchen dominierte Linkspartei wäre diese Lösung ein radikaler Neustart. von Hubertus Volmer

22.05.2012 22:01

Kipping und Schwabedissen bereit Frauen wollen Linke übernehmen

Oskar Lafontaine will sich nun doch nicht zum Chef der Linkspartei wählen lassen. Der Weg für seinen Kontrahenten Dietmar Bartsch ist dadurch aber noch nicht frei. Seine neue Konkurrenz: Katja Kipping und Katharina Schwabedissen. Nun gibt es mehrere mögliche Kombinationen.

Statt die letzten Wahlschlappen zu analysieren, tobt wieder einmal der Kampf um die Macht bei der Linken.
16.05.2012 06:35

Weder Bartsch noch Lafontaine? Linke diskutiert Frauenlösung

Eine Kampfkandidatur gegen Dietmar Bartsch will Oskar Lafontaine nicht. Klein beigeben will er aber auch nicht. Wer sich durchsetzt, ist offen. Am Ende könnten beide verlieren. Parteivize Katja Kipping will einen dritten Weg vorschlagen und dafür die Satzung der Linken ausreizen.

Zoom auf Oskar Lafontaine - hier bei der Vorstellung des Programmentwurfs am vergangenen Samstag.
23.03.2010 08:33

Das Manifest des Rechthabers Linke am Scheideweg

Ost-Realos und radikaldemokratische Linke sind unzufrieden mit dem Programmentwurf der Linkspartei. "Der Entwurf verbindet eine antikapitalistische Analyse mit einer verstaubten sozialdemokratischen Sozialpolitik auf der Forderungsebene", sagt Parteivize Katja Kipping. Hubertus Volmer

Bernd Riexinger bewirbt sich für den Parteivorsitz.
30.05.2012 18:59

Plädoyer für Kipping/Riexinger Wagenknecht nennt Namen

Neue Wendung im Machtkampf der Linken: Nach langem Zögern wagt sich Sahra Wagenknecht aus der Deckung und spricht sich für eine Doppelspitze ohne eigene Beteiligung aus. Katja Kipping und Bernd Riexinger sind ihr Dreamteam. Hier kommt der Autor hin

  • 1
  • ...
  • 6
  • 7