Rücktritte

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Rücktritte

22672863.jpg
16.12.2020 17:21

Lobbyist für Wirecard Die Rückkehr des Dr. Guttenberg

Fast zehn Jahre nach seinem Rücktritt hat Ex-Verteidigungsminister Guttenberg wieder einen offiziellen Auftritt in Berlin: als Zeuge vor dem Wirecard-Untersuchungsausschuss. Er soll erklären, wie er die Kanzlerin dazu brachte, sich in China für den Pleite-Konzern stark zu machen. Von Thomas Schmoll

2020-09-22T180800Z_226471855_RC2U3J9HXODR_RTRMADP_3_WIRECARD-ACCOUNTS.JPG
11.12.2020 11:15

Handel mit Wirecard-Aktien Chef der Wirtschaftsprüferaufsicht in Kritik

Beobachter sprechen von einer "riesigen Instinktlosigkeit": Obwohl das Urteil über die Wirecard-Bilanz vernichtend ausfällt, hält das den Chef der Wirtschaftsprüferaufsicht Apas nicht davon ab, im Frühjahr mit Aktien des Unternehmens zu handeln. Jetzt werden Forderungen nach seinem Rücktritt laut.

216886375.jpg
10.12.2020 18:31

Druck auf Kölner Kardinal wächst Woelki soll Missbrauch vertuscht haben

Zunächst versucht der Kölner Kardinal Woelki, die Veröffentlichung einer Studie zu sexuellem Missbrauch im Bistum zu verhindern. Nun wird ihm vorgeworfen, einen schweren Missbrauchsfall absichtlich nicht nach Rom weitergeleitet zu haben. Die Konsequenz könnte Woelkis Rücktritt sein.

225903168.jpg
09.12.2020 17:43

57 km/h zu schnell Grüner Umweltminister beim Rasen erwischt

Als Umweltminister von Baden-Württemberg dringt Franz Untersteller eigentlich auf ein generelles Tempolimit auf Autobahnen. Doch Ende November wird der Grünen-Politiker mit viel zu hoher Geschwindigkeit erwischt. Seine Kritiker werfen dem Minister Doppelmoral vor - und fordern seinen Rücktritt.

129801539.jpg
07.12.2020 19:20

Nach Wahlniederlage Rumäniens Regierungschef tritt zurück

Der rumänische Ministerpräsident Ludovic Orban erklärt nach der Niederlage seiner Partei bei der Parlamentswahl seinen Rücktritt. Beobachter spekulieren indes darüber, wer oder was Orban noch zu dem Entschluss bewegt haben könnte.

224116291.jpg
07.12.2020 03:55

Noch vor dem Amtsende Trumps US-Justizminister erwägt Rücktritt

Er gilt als enger Verbündeter Trumps, doch seit der US-Wahl ist das Verhältnis zwischen Justizminister Barr und dem Präsidenten angeschlagen. Weil Barr keinen Wahlbetrug sehen will, stellt Trump sein Vertrauen in den Minister öffentlich in Frage. Der könnte nun die Konsequenzen ziehen.

imago0107005518h.jpg
02.12.2020 19:00

Turbulente Gerüchte in Russland Putin ist eher vorsichtig als krank

Die russische Gerüchteküche kocht: Angeblich ist Präsident Putin schwerkrank und plant seinen Rücktritt. Aber handfeste Beweise gibt es keine. Stattdessen sind viele weitere Jahre mit Putin wahrscheinlich. Abgesichert durch seine Verfassungsreform. Von Kevin Schulte

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen