Rüstungsindustrie

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Rüstungsindustrie

2r7n4918.jpg7895467648836726933.jpg
26.05.2010 22:51

"Klare Kante zur Industrie" Guttenberg verschnupft

Die Beziehungen zwischen dem Verteidigungsministerium und Teilen der Rüstungsindustrie sind wegen diverser Lieferprobleme, Qualitätsmängeln und höheren Kosten angespannt; der Minister ist verschnupft. Vor Bundeswehroffizieren in Hamburg kündigt Guttenberg hartes Sparen im Wehr-Etat an.

Verteidigungsminister Guttenberg, rechts, in der Runde der Strukturkommission.
02.05.2010 10:31

Ausrüstung, Trauma-Zentrum, Kosovo Guttenberg bastelt an Bundeswehr

In mehreren Gebieten der Erde ist die Bundeswehr im Einsatz, längst ist sie keine reine Verteidigungsarmee mehr. Jetzt will Minister Guttenberg die Truppe modernisieren – und dabei keine Rücksicht auf die deutsche Rüstungsindustrie nehmen. In Berlin entsteht ein Zentrum für traumatisierte Soldaten. Das Kosovo-Kontingent soll verringert werden.

Ein U-Boot vom Typ 214 wird bei der Howaldtswerken-Deutsche Werft AG (HDW) in Kiel auf den Namen "HS Papanikolis" getauft, bevor es nach Griechenland verkauft wird.
15.03.2010 07:12

Weltweit auf Rang drei Deutscher Waffenexport boomt

Die weltweiten Rüstungausgaben steigen in den vergangenen fünf Jahren um rund 20 Prozent. Allein Deutschland kann seinen Anteil an den Rüstungsexporten nahezu verdoppeln. Das meiste Geld verdient die deutsche Rüstungsindustrie mit U-Booten, Kriegsschiffen und Panzern. Hauptabnehmer sind die Türkei, Griechenland und Südafrika.

Robert Gates
16.09.2009 18:52

Streit um Tankflugzeug-Auftrag US-Regierung sucht Lösung

Die USA nehmen einen dritten Anlauf zur Vergabe eines Milliardenauftrags an die Rüstungsindustrie: Im Streit um den Zuschlag für den Bau von Tankflugzeugen übertrage die US-Regierung die Entscheidung wieder an die Luftwaffe, sagte Verteidigungsminister Robert Gates.

08.12.2008 13:53

Weltweit auf Rang drei Mehr deutsche Rüstungsexporte

Auch wenn die Industrie sonst schwächelt, die Rüstungsindustrie scheint zu boomen. In 2007 wurden deutlich mehr deutsche Rüstungsgüter ausgeführt als 2006 – unter anderem in Länder mit schweren Konflikten und in Entwicklungsländer.

26.10.2004 12:46

Eigentlich egal, aber Börsianer setzen auf Bush

Die internationalen Finanzmärkte richten sich bereits auf eine Wiederwahl des Amtsinhabers ein. Kurzfristig positive Effekte erwarten sie vor allem für Aktien der Öl- und Rüstungsindustrie sowie der Finanzbranche. Mittelfristig habe der Wahlausgang allerdings nur eine untergeordnete Rolle.

15.08.2003 08:54

Deutsche Rüstungsindustrie Schröder befürchtet Ausverkauf

Der drohende Ausverkauf in der deutschen Rüstungsindustrie stößt im Kanzleramt offenbar auf zunehmende Besorgnis. Medienberichten zufolge will Bundekanzler Gerhard Schröder den Verkauf der DaimlerChrysler-Tochter MTU an US-Investoren verhindern und habe daher ein Gespräch mit DaimlerChrysler-Vorstandsmitglied Manfred Bischoff anberaumt. Bei DaimlerChrysler ist dieser Termin jedoch unbekannt.

07.07.2003 21:49

Bundesregierung sperrt sich Franzosen wollen HDW

Der französische Staatskonzern Direction des Constructions Navales (DCN) hat offenbar ein Auge auf die Howaldswerke Deutsche Werft AG geworfen. Dies berichtet zumindest die Tageszeitung "Die Welt". Demnach bieten die Franzosen 800 Mio. Euro. Die Bundesregierung befürchtet jedoch einen Ausverkauf der deutschen Rüstungsindustrie.

04.04.2003 10:05

US-Marine in Not Tomahawks gehen aus

Die US-Marine fordert die Rüstungsindustrie zur beschleunigten Produktion von Tomahawk-Marschflugkörpern auf. Von 2.100 Tomahawks wurden bereits 735 im Irak-Krieg verschossen.