Steuerreform

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Steuerreform

16.06.2003 07:45

Gezerre um Steuerreform Koch gegen Vorziehen

Hessens Ministerpräsident Koch will das von Rot-Grün geplante Vorziehen der Steuerreform nicht mittragen. Koch kritisiert, dass Bundesfinanzminister Eichel zur Gegenfinanzierung in einem Jahr bis zu 15 Mrd. Euro an Subventionen einsparen wolle. Dies führe zu "sehr, sehr schwerwiegenden Strukturschäden". Er warb für das Konzept, das er zusammen mit NRW-Regierungschef Steinbrück ausgearbeitet hatte.

06.03.2003 12:50

Regierung dementiert Steuerreform 2004?

Das Bundesfinanzministerium hat neue Gerüchte, wonach die Steuerreform auf 2004 vorgezogen werden soll, dementiert. Befürworter sehen in der konjunkturellen Entwicklung eine ausreichende Notwendigkeit für einen solchen Schritt.

14.09.2002 12:16

Streit um Steuererhöhung Krach in Prager Koalition

Die Finanzierung der Hochwasserschäden hat nun auch in Tschechien zu einer Koalitionskrise geführt. Die liberale Abgeordnete Marvanova brachte mit ihrer Gegenstimme eine Steuerreform zum Scheitern.

20.08.2002 12:28

Inlandspresse Steuerreform weggespült

Der Aufschub der zweiten Stufe der Steuerreform aufgrund der Hochwasser-Katastrophe wird in der inländischen Presse fast durchweg als unverzichtbar gesehen.

19.08.2002 00:00

Aufschub der Steuerreform Milliarden für Flutopfer

Die Bundesregierung verschiebt die für 2003 geplante Steuerrefomstufe um ein Jahr auf 2004. Damit gewännen Bund, Länder und Gemeinden im kommenden Jahr rund 6,9 Mrd. Euro. Bundesfinanzminister Hans Eichel verhängte zugleich eine Haushaltssperre.