Touristen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Touristen

Picknick auf dem Markusplatz? Vorbei!
04.10.2007 10:58

Die Engel vom Markusplatz Venedigs Benimm-Polizei

Um gegen schlechte Manieren in der Öffentlichkeit und ein unschönes Stadtbild anzugehen, setzt Venedig auf eine Benimm-Polizei. 70 zivile Ordnungshüter bringen Touristen und Einheimischen gutes Benehmen bei. Und auch den Tauben soll es an den Kragen gehen.

Auf dem Markusplatz nicht mehr gestattet
26.09.2007 14:21

"Bon Ton" in Venedig Vorsicht, Benimmpolizei!

Die Stadtverwaltung von Venedig erzieht Touristen und Bürger zu besserem Benehmen. Etwa 70 zivile "Ordnungshüter" überwachen rund um den Markusplatz die neuen städtischen Benimmregeln.

05.09.2007 14:05

Hotelbrand in Bangkok 16 Urlauber verletzt

Bei einem Hotelbrand in Bangkok sind in der Nacht 16 ausländische Touristen verletzt worden. Sie erlitten Rauchvergiftungen. Einige Gäste kritisierten das Hotelmanagement für seinen Umgang mit dem Notfall.

31.08.2007 13:56

Hongkong erwartet mehr Touristen Vor allem Chinesen

Hongkong erwartet in diesem Jahr eine Rekordzahl an Touristen. Zwischen Januar und Ende Juli seien 7,7 Prozent mehr Besucher in der Metropole registriert worden als im gleichen Zeitraum des Vorjahres, teilte die Tourismusbehörde der Metropole mit.

27.08.2007 12:03

Börse Australien Down Under - oben auf

Australien gehört für viele Touristen zu dem Traumreiseziel schlechthin. Doch Australien hat nicht nur touristisch einiges zu bieten. Auch Investoren haben den fünften Kontinent für sich entdeckt.

27.08.2007 12:03

Börse Australien Down Under - oben auf

Australien gehört für viele Touristen zu dem Traumreiseziel schlechthin. Doch Australien hat nicht nur touristisch einiges zu bieten. Auch Investoren haben den fünften Kontinent für sich entdeckt.

21.08.2007 07:38

"Raus aus der Kill-Zone" Dean erreicht Mexiko

Der bisher stärkste Hurrikan des Jahres erreicht die Küste der mexikanischen Halbinsel Yucatn. Mit einer Windgeschwindigkeit von 260 km/h zählt der Wirbelsturm zur höchsten Gefahrenstufe. Tausende von Touristen in den Ferienzentren von Yucatn ergreifen die Flucht, 18.000 Ölarbeiter werden evakuiert. Experten rechnen mit einer extremen Sturmflut.