Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag An der Wall Street ist die Luft etwas raus

526e1ba6080c31a6c4f1e2f79d1dda8c.jpg

(Foto: imago images/Levine-Roberts)

Nach der Rekordjagd der vergangenen Wochen geht den US-Börsen etwas  die Puste aus. Die Leitindizes Dow Jones, Nasdaq und S&P 500 kamen zur Eröffnung kaum vom Fleck. Die beiden letzteren markierten mit 8639 beziehungsweise 3135 Zählern dennoch erneut Höchststände.

Das Hauptaugenmerk der Börsianer liegt aber weiter auf dem Zollstreit zwischen den USA und China. Die chinesische Regierung erzielte nach eigenen Angaben mit den USA einen Konsens über relevante Probleme. Die Gespräche über die verbleibenden Fragen im Zusammenhang mit dem geplanten Handelsabkommen würden fortgesetzt.

Bei den Unternehmen gehörte Best Buy mit einem Kursplus von 5,8 Prozent zu den Favoriten. Der Elektronik-Händler legte ein Quartalsergebnis über Markterwartungen vor und stellte für den Jahresschluss einen überraschend hohen Gewinn in Aussicht.

Quelle: ntv.de