Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Bailey wird Chef der Bank of England

f55e40cd20fe010ae1fc6de4a00d8911.jpg

Andrew Bailey

(Foto: dpa)

Chefwechsel bei der Bank of England (BoE): Der ehemalige Vizechef Andrew Bailey wird laut Finanzminister Sajid Javid die britische Notenbank führen. Der 60-jährige Bailey löst im März den Kanadier Mark Carney ab.

Carney hatte den Posten 2013 übernommen und ihn wegen des geplanten Austritts Großbritanniens aus der Europäischen Union verlängert. Bailey hatte von 2013 bis 2016 als Vizechef bei der Bank of England gearbeitet. Er ist zurzeit Chef der britischen Finanzaufsicht FCA.

Quelle: ntv.de