Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Bericht: Oldenburgische Landesbank will an die Börse

imago55434120h (3).jpg

(Foto: imago stock&people)

Der US-Finanzinvestor Apollo beginnt einem Bericht zufolge mit den Vorbereitungen für einen Börsengang der Oldenburgischen Landesbank (OLB). Die Bank könnte bei einem IPO mit deutlich mehr als einer Milliarde Euro bewertet werden, berichtet das "Handelsblatt".

Intern sei in der Bank das Projekt "IPO Readiness" gestartet worden, so die Zeitung. Im Herbst kommenden Jahres sollten Investmentbanken mandatiert werden, ein Börsengang könne dann im ersten oder zweiten Quartal 2023 erfolgen, sofern das Marktumfeld stimme.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen