Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Deutsche Telekom bläst in den USA zum Angriff

Deutsche Telekom
Deutsche Telekom 15,14

Nach dem Zusammenschluss der Tochter T-Mobile US mit Sprint will der Konzern den Wettbewerb forcieren und noch schärfer führen, kündigte Telekom-Chef Tim Höttges an.

"In den USA haben wir einen großen Schritt getan, um zukünftig auf Augenhöhe mit den großen Anbietern noch stärker in den Wettbewerb treten zu können." Ein zentraler Bestandteil des Wachstums auf dem umkämpften US-Markt sei der Auf- und Ausbau des ultraschnellen Internets. Ziel sei, im kommenden Jahr das erste landesweite 5G-Netz in den USA zu etablieren.

Quelle: n-tv.de