Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Finanzinvestoren wollen Aareal Bank schlucken - Kursanstieg

Die Finanzinvestoren Centerbridge und Advent wollen die Aareal Bank übernehmen. Sie stellten 29 Euro je Aareal-Aktie in bar in Aussicht, wie der Wiesbadener Immobilienfinanzierer mitteilt. Die Aareal Bank würde damit an der Börse mit rund 1,74 Milliarden Euro bewertet. Die Offerte enthält einen Aufschlag von rund 35 Prozent auf den Durchschnittskurs der Aareal-Aktie der vergangenen drei Monate vor Bekanntwerden der Übernahmegespräche. Die Kaufofferte sieht zudem eine Mindestannahmeschwelle von 70 Prozent vor. Eine entsprechende Investorenvereinbarung sei geschlossen worden.

Der Vorstand und der Aufsichtsrat der Aareal Bank unterstützen das Übernahmeangebot. Die Angebotsunterlagen sollen voraussichtlich Mitte Dezember veröffentlicht werden.

Die Übernahmepläne schoben den Aareal-Kurs an: Die Aktien des Wiesbadener Immobilienfinanzierers stiegen um 3,5 Prozent.

Aareal Bank
Aareal Bank 28,40

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen