Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Finanzminister-Wechsel in London stärkt das Pfund

7a29d03c02748a87f20ffd824c92642a.jpg

Sajid Javid muss gehen.

(Foto: REUTERS)

Der Wechsel an der Spitze des britischen Finanzministeriums treibt das Pfund Sterling in die Höhe. Es legte um 0,5 Prozent zu auf 1,3026 US-Dollar. Zum Euro gewann das Pfund 0,6 Prozent und notiert mit 1,1990 Euro auf einem Achteinhalb-Wochen-Hoch.

Insidern zufolge trat Finanzminister Sajid Javid zurück, weil Premierminister Boris Johnson seine Berater austauschen wollte. Johnson ernannte Rishi Sunak zu Javids Nachfolger.

Quelle: ntv.de