Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Furcht vor Klimasteuer belastet Airline-Aktien

Heute ist nicht der Tag für Aktien von Fluggesellschaften: Europaweit tendieren die Airline-Aktien leichter, belastet von der Aussicht auf höhere Klimasteuern. Die Analysten von Davy Research unterstreichen, dass die Lufthansa Probleme haben werde, die signifikant höheren Flugsteuern 2020 zu absorbieren. Für Streckenlängen bis 2500 km stiegen sie um 74 Prozent.

Aber auch die neue Lungenkrankheit in China könnte die Reisefreude zumindest in dieser Region der Welt und mit Blick auf das nahende Neujahrsfest belasten. Der Index der europäischen Reiseaktien gibt um 0,5 Prozent nach, Air France fallen 5 Prozent und IAG sowie Lufthansa je 1,6 Prozent.

Quelle: ntv.de