Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Goldman Sachs sorgt sich um Verschuldung von Eon

Während die Aktien von RWE mit einem plus von 2,1 Prozent ihren guten Lauf fortsetzten, geben die Papiere von Konkurrent Eon indes nach, und zwar noch stärker als die abgezogene Dividende. Goldman Sachs hatte die Anteile von "Buy" auf "Neutral" abgestuft.

Von der Kurs-Rally der Thyssenkrupp-Aktien am Freitag ist inzwischen fast nichts mehr übrig. Der Kurs der Aktie fällt den dritten Tag in Folge, zuletzt am Dax-Ende um mehr als 8 Prozent. Die DZ Bank hatte zudem die Anteile von "Kaufen" auf "Halten" abgestuft. Eine strategische Kehrtwende hatte die Aktien am Freitag um 28 Prozent nach oben schießen lassen.

Quelle: n-tv.de