Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Honda kehrt der Türkei den Rücken

1.jpg

(Foto: picture alliance / dpa)

Der Autobauer Honda will über das Jahr 2021 hinaus keine Autos mehr in der Türkei produzieren. Als einen Grund nannten die Japaner Anpassungen im globalen Produktionsnetzwerk wegen der zunehmenden Bedeutung der Elektromobilität.

Derzeit baut Honda in der Türkei Fahrzeuge des Typs Civic Sedan. Im Februar hatte Japans drittgrößter Autobauer, der 2018 einen Gewinneinbruch verbuchte, angekündigt, sein einziges Werk in Großbritannien mit 3500 Beschäftigten im Jahr 2021 zu schließen.

Quelle: n-tv.de