Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Hugo Boss setzt sich ehrgeizige Ziele

Hugo Boss überzeugt: die Kunden in Großbritannien und China sowie die Anleger in Frankfurt: Die Titel steigen um drei Prozent auf ein Zwei-Jahres-Hoch von 53,46 Euro.

In Großbritannien und China erreichte der Absatz des Modekonzerns wieder das Niveau vor Ausbruch der Coronavirus-Pandemie. Außerdem stellte die Firma ein Wachstumsprogramm vor, mit dessen Hilfe der Jahresumsatz bis 2025 auf vier Milliarden Euro verdoppelt werden soll. Die operative Marge solle auf zwölf Prozent steigen.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen