Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Investmentbanking kritischer Punkt bei Fusion

Das Schicksal der globalen Investmentbank innerhalb der Deutschen Bank, inklusive ihres US-Geschäfts, hat sich nach der ersten Woche offizieller Fusionsgespräche zwischen der Deutschen Bank und der Commerzbank Insidern zufolge als ein kritischer Punkt in den Diskussionen herauskristallisiert. Die Gespräche verlaufen den Aussagen zufolge dennoch konstruktiv. Allerdings hätten Manager und Berater gerade erst begonnen, heikle Themen anzugehen.

Die Aktie der Deutschen Bank notierte am späten Vormittag kaum verändert. Commerzbank verloren 0,5 Prozent.

*Datenschutz

Quelle: n-tv.de