Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Mögliche KKR-Beteiligung: Springer-Kurs schießt hoch

Kräftig aufwärts ist es mit der Aktie von Axel Springer gegangen. Das im MDax notierte Papier gewann kurz nach Handelseröffnung 20,3 Prozent auf 54,25 Euro. Die Verlagsgruppe verhandelt mit der Beteiligungsgesellschaft Kohlberg Kravis Roberts (KKR) über einen möglichen Einstieg. Der Springer-Vorstand führe mit KKR sowie Friede Springer Verhandlungen über eine mögliche strategische Beteiligung von KKR, teilte das Unternehmen mit.

Der Verhandlungsstand sehe vor, dass KKR - nach Vereinbarung eines Konsortiums mit Beteiligungsgesellschaften von Friede Springer und des Vorstandsvorsitzenden Mathias Döpfner - ein öffentliches Angebot an die übrigen Aktionäre der Axel Springer SE unterbreiten werde. Friede Springer, die von ihr gehaltene Großaktionärin Axel Springer Gesellschaft für Publizistik GmbH & Co und Mathias Döpfner beabsichtigten nicht, Aktien an der Axel Springer SE im Rahmen der Transaktion zu veräußern.

Quelle: ntv.de