Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Nestlé stockt Brexit-Notfallvorräte auf

Nicht nur Regierungen, auch Unternehmen aktivieren Brexit-Notfallpläne: Als Vorbereitung auf den Austritt Großbritanniens aus der EU stockt der Nahrungsmittelriese Nestle die Vorräte in dem Land auf.

Nestle
Nestle 98,56

Aus Kostengründen halte der Schweizer Konzern das Niveau an Vorräten grundsätzlich möglichst niedrig, sagte Konzernchef Mark Schneider der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" laut Vorabbericht. Dies mache die Lieferkette aber auch verletzlich, wenn es kurzfristig zu Ausfällen komme. "Daher haben wir in Großbritannien vorsichtshalber unsere Vorräte an den entscheidenden Stellen aufgestockt", sagte Schneider.

Falls es also zu Verzögerungen komme, sei Nestle weiterhin in der Lage, die britischen Konsumenten zu bedienen. 

Quelle: n-tv.de