Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Opel konkretisiert Pläne für Rückkehr nach Russland

15587862.jpg

(Foto: picture-alliance/ dpa)

Der Autobauer Opel will noch in diesem Jahr mit zunächst drei Modellen auf den russischen Markt zurückkehren. Zum Start im vierten Quartal werden 15 bis 20 Händler in den größten Städten des Landes Opel-Partner sein, wie die Rüsselsheimer PSA-Tochter mitteilte. Mittelfristig sollen es mehr als doppelt so viele werden.

Angeboten werden sollen in einem ersten Schritt der Geländewagen Grandland X, der in Eisenach gefertigt wird, sowie aus russischer Produktion der Großraum-Pkw Zafira Life und der Transporter Vivaro. Diese beiden Modelle werden für den lokalen Markt im PSA-Werk in Kaluga vom Band rollen.

Quelle: n-tv.de