Der Börsen-Tag

Der Börsen-Tag Telekom startet 5G-Netz in fünf deutschen Städten

Die Deutsche Telekom hat ihr 5G-Netz in fünf deutschen Städten gestartet. Ab sofort sei der neue Mobilfunkstandard in Berlin, München, Köln, Bonn und Darmstadt verfügbar, teilte das Dax-Unternehmen mit. Bis zum Jahresende sollen Hamburg und Leipzig dazukommen. In Berlin stehen 66 Antennen, sie versorgen die Bezirke Schöneberg, Mitte und Kreuzberg. Das ist laut Telekom mit rund sechs Quadratkilometern das größte zusammenhängende 5G-Gebiet Deutschlands.

Insgesamt funkten derzeit bereits 129 5G-Antennen in den fünf Städten, bis zum Jahresende sollen es bereits über 300 sein. Die Telekom orientiere sich dabei "am Bedarf unserer Kunden", erklärte der Technikchef des Telekommunikationskonzerns, Walter Goldenits. Wo die Datennutzung hoch sei, liege der Fokus darauf, zusammenhängende Gebiete zu bauen.

Quelle: ntv.de