Hebelprodukte

Analyse Aareal Bank

Im Alphabet ganz vorne: die Aareal Bank, die sich selbst als

Laut Analyse von www.hebelzertifikatetrader.de hat die Aareal Bank-Aktie das Potenzial für einen Kursanstieg bis in den Bereich von 25 Euro. Hier die Analyse:

Die Aktie der Aareal Bank hat eine beeindruckende Bewegung hinter sich. Zunächst brach der Titel 2007 und 2008 regelrecht ein. 2009 folgte dann der Turnaround und das Papier konnte beachtlich anziehen. Seit einigen Monaten zeigt sich nun aber eine Konsolidierung. Gelegenheit zum Einstieg?

Kurzfristiger Abwärtstrend beendet!

Im Oktober erreichte die Aktie das Hoch des vergangenen Jahres bei knapp über 18 Euro. Seitdem zeigte die Richtung wieder nach unten, womit sich ein kurzfristiger Abwärtstrend ausgebildet hatte.

Dieser wurde zum Jahresauftakt überwunden, womit sich eine Fortsetzung der freundlichen Tendenz des vergangenen Jahres abzeichnet. Interessant zudem: Mit dem Abwärtstrend ergibt sich auch eine abwärts gerichtete Keilformation, die nach dem vorausgegangenen Aufschwung eine Konsolidierungsformation darstellt. Der nun erfolgte Ausbruch aus diesem Keil lässt ebenfalls auf eine Fortsetzung der Aufwärtstendenz schließen.

Fazit: Der kleine Rücksetzer zum Wochenauftakt sollte dabei nur eine Pullback-Reaktion darstellen, so dass die Richtung in den kommenden Wochen weiter nach oben zeigt. Dabei rückt als nächstes Kursziel zunächst das Hoch des letzten Jahres in greifbare Nähe. Sollte dieses überwunden werden, ist von einem weiteren Anstieg bis in den Bereich um 25 Euro auszugehen.

Kennzahlen:

WKN: CM2MA7

Emittent: Commerzbank

Laufzeit: endlos

Basispreis: 9,1355      

SL-Schwelle: 9,7900  

Kurs Underlying: 14,26

Akt. Kurs: 5,14 / 5,34

Kaufbedingung: Limit 5,34

Stopp: 4,25

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf der Aareal Bank-Aktie oder von Hebelprodukten auf die Aareal Bank-Aktie dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen