Kurznachrichten

Unternehmen Blackstone kauft Teamhealth

Der Gesundheitsdienstleister Teamhealth lässt sich für rund 3,2 Milliarden US-Dollar von einer Investorengruppe um die Private-Equity-Firma Blackstone übernehmen. Nach Abschluss der Transaktion soll die Teamhealth Holdings Inc von der Börse genommen werden, wie sie selbst mitteilte. Der Deal bewertet die Teamhealth Holdings Inc mit 43,50 Dollar je Aktie. Das entspricht einem Aufschlag von 33 Prozent auf den Schlusskurs am 3. Oktober, bevor das Wall Street Journal über die laufenden Verhandlungen berichtet hatte. Im frühen Handel legen Teamhealth um 16 Prozent auf 42,68 Dollar zu. Für Blackstone ist die Übernahme günstig: Der vereinbarte Preis liegt deutlich unter dem Spitzenkurs von 70 Dollar im August 2015. Damals hatte Konkurrent Amsurg Teamhealth einen Preis knapp unter dieser Marke zahlen wollen, war jedoch wegen der "zu niedrigen Offerte" abgeblitzt. Doch seitdem hat sich der Kurs mehr als halbiert, nachdem er sich in den vorangegangen drei Jahren mehr als verdreifacht hatte. (DJ)

Quelle: n-tv.de