"Bis zu körperlichen Übergriffen": Muslime bedrängen Christen im Flüchtlingsheim

03.12.15 – 02:32 min

Nach wie vor harren Tausende Menschen in Flüchtlingsunterkünften in Deutschland aus. In manchen Heimen ist die Situation für Christen - die aus ihren Heimländern fliehen, weil sie wegen ihrer Religionszugehörigkeit verfolgt werden - unerträglich. Sie werden von strenggläubigen Muslimen gemobbt oder bedroht. Ein Berliner Pfarrer, der Christen aus arabischen Ländern Kirchenasyl gewährt, kennt mehrere Fälle. Er plädiert für eine getrennte Unterbringung von Christen und Muslimen.

Videos meistgesehen
Weitere Videos