Wirtschaft Kurzmeldungen
  • Donnerstag, 23. Oktober 2014
  • Tarifkonflikt

    Piloten und Lufthansa sprechen wieder

    In dem festgefahrenen Tarifkonflikt zwischen der Lufthansa und den Piloten gibt es Fortschritte. Es habe einen ersten Kontakt gegeben, sagte Cockpit-Vorstand Markus Wahl. Zu Details, wie einem möglichen Verhandlungstermin, wollte er sich nicht äußern. "Wir brauchen jetzt etwas Geduld", erklärte Wahl. Grundsätzlich bleibe die Gewerkschaft aber streikbereit. Der Arbeitskampf zwischen Cockpit und der Airline schwelt seit Monaten. Erst Anfang dieser Woche hatten die Piloten erneut gestreikt, mehr als 1.500 Flüge fielen aus. (DJ)

    +
Themenseiten Wirtschaft
Empfehlungen