Janis Peitsch
Janis Peitsch ist Redakteur am Newsdesk und schreibt für "Der Tag".
Janis Peitsch
Artikel des Autors
imago0158311050h.jpg

Parallelen zu 1943 Warum der russische Zangenangriff im Donbass stockt

Mit einer Kesselschlacht will Russland ukrainische Einheiten im Donbass vernichten. Doch der Vormarsch der Kreml-Verbände kommt aus mehreren Gründen nur schleppend voran. Die Gefechte bei der Stadt Isjum wecken Erinnerungen an eine Schlacht im Zweiten Weltkrieg, die ganz in der Nähe stattfand. Von Janis Peitsch

imago0072477212h.jpg

Überfall auf die Sowjetunion Hitlers Vernichtungskrieg im Osten

Im Juni 1941 überfällt die Wehrmacht mit einem Millionenheer die Sowjetunion und startet einen rassistischen Vernichtungskrieg. Doch der Größenwahn wird den Nazis zum Verhängnis. Der Feldzug im Osten markiert den Anfang vom Ende Nazi-Deutschlands. Von Janis Peitsch

Das "Wunder" von Dünkirchen Als die Briten Hitlers Divisionen entkamen

Im Mai 1940 überrollt die Wehrmacht Frankreich. Das zur Hilfe eilende britische Expeditionskorps wird von deutschen Panzerverbänden an der Kanalküste eingekesselt. Doch ein Befehl Hitlers spielt den Alliierten in die Hände und ermöglicht die größte Evakuierungsaktion der Weltgeschichte. Von Janis Peitsch

zPQ2Vp7bYVJj.jpg

Das Dritte Reich im Todeskampf Die Schlacht um Berlin

Im Frühjahr 1945 steuert das deutsche NS-Regime dem Untergang entgegen. Während im Westen die US-Amerikaner zur Elbe vorrücken, stoßen von Osten über eine Million Rotarmisten auf Berlin vor. In den Trümmern der Hauptstadt sterben noch Zehntausende einen sinnlosen Opfertod. Von Janis Peitsch

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen