Der Tag

Der Tag FDP legt Verfassungsbeschwerde gegen Staatstrojaner ein

*Datenschutz

In Zeiten der digitalen Kommunikation suchen Ermittler nach neuen Wegen, um Verdächtige zu überwachen. Für das Auslesen von Messengerdiensten nutzen sie sogenannte Staatstrojaner. Ein Trojaner ist ein Programm, das einer bestimmten Schad- oder Spionagesoftware den Weg auf einen Computer oder ein Mobiltelefon ebnet. Die Software gelangt also quasi im Bauch des Trojaners ins System. Vorbild sind die Griechen, die sich in einem Holzpferd in die Stadt Troja schmuggelten.

Diese Praxis ist der FDP ein Dorn im Auge. Die Partei legte nun eine Verfassungsbeschwerde ein. Der Einsatz derartiger Software greife in "unverhältnismäßiger Art und Weise" in den "empfindlichen Bereich der digitalen Privatsphäre" ein, sagte FDP-Parlamentsgeschäftsführer Marco Buschmann. Er zeigte sich überzeugt, dass der umstrittene Staatstrojaner gerichtlich zu Fall gebracht werde.

Quelle: n-tv.de