Der Tag

Der Tag Flüchtling stirbt im Eurotunnel

Alle neuen Zäune, Sicherheitstechniken und zusätzlichen Wachleute schaffen es offenbar nicht, Flüchtlinge davon abzuhalten, zum Eurotunnel unter dem Ärmelkanal einzudringen, um nach Großbritannien zu gelangen.

Am Tunnel unter dem Ärmelkanal ist erneut ein Migrant ums Leben gekommen. Der Flüchtling wurde auf der französischen Seite in Calais von einem Zug erfasst, wie der Betreiber Eurotunnel mitteilte. Der Zug war auf dem Weg von Großbritannien nach Frankreich.

Quelle: ntv.de