Der Tag

Emmerich nach Debalzewe Fotos aus dem Separatistenlager

Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit - das gilt auch für die Ukraine. Umso wichtiger ist es, unabhängige Informationen von vor Ort zu bekommen. Unser Korrespondent Dirk Emmerich versucht heute nach Debalzewe zu gelangen. Er weist uns zudem auf tolle Fotos hin, die im Internet veröffentlicht wurden und den Alltag der Rebellen zeigen. Manche Bilder sind aber auch sehr drastisch - vielleicht lieber hier bei uns bleiben. In diesem Falle empfehle ich Ihnen diese Bilderserie. Heute vor 70 Jahren fand zudem eine besonders blutige Schlacht im Zweiten Weltkrieg statt: Iwojima.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen