Der Tag

Der Tag Merkel in Yad Vashem: Jüdisches Leben in Deutschland "unermesslicher Vertrauensbeweis"

Auf ihrem Abschiedsbesuch in Israel hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel ins Gästebuch der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem eingetragen. "Dass jüdisches Leben nach den Menschlichkeitsverbrechen der Shoah in Deutschland wieder eine Heimat gefunden hat, ist ein unermesslicher Vertrauensbeweis - für den wir dankbar sind", schrieb Merkel ins Gästebuch der Gedenkstätte. Merkel entfachte in der Halle der Erinnerung das ewige Feuer und legte einen Kranz nieder. "Jeder Besuch in Yad Vashem berührt mich aufs Neue im Innersten. Die hier dokumentierten Verbrechen gegen das jüdische Volk sind uns Deutschen immerwährende Verantwortung und Mahnung", sagte sie bei ihrem Abschiedsbesuch.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen